Zahnbehandlungen bei Tieren in Zell am See

Auch unsere Haustiere leiden unter Zahnschmerzen:

Zahnstein, Zahnfleischentzündungen, Parodontose, abgebrochene Zahnkronen, eitrige Wurzeln, Abszesse im Kiefer, Zahn- und Kieferfehlstellungen treten auch bei Tieren sehr häufig auf, obwohl sie sich ihre Schmerzen oft nicht anmerken lassen und trotzdem immer noch fressen. 


Regelmäßige Kontrolle schützt

Deshalb ist eine regelmäßige Kontrolle, zumindest einmal pro Jahr, unbedingt anzuraten, um Probleme frühzeitig erkennen und behandeln zu können.
Das digitale Zahnröntgen ermöglicht uns, Erkrankungen des Zahnhalteapparates festzustellen, die von außen nicht sichtbar sind.
Bei Tieren werden die allermeisten Zahnbehandlungen in Allgemeinnarkose durchgeführt – daher müssen sie auch keine Angst vor dem Zahnarzt haben!


Damit wir genügend Zeit für eine angepasste Diagnostik und Therapie haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin außerhalb der normalen Sprechstunde.

Zahnbehandlung Tierarzt

Adresse

Dipl.-TA Veronika Brugger

Kitzsteinhornstraße 43

5700 Zell am See

Tel.: +43 6542 55 200

E-Mail: v.brugger@aon.at

Sprechstunden

Mo: 09:00 - 11:00 / 17:00 - 20:00
Di: 09:00 - 11:00 / 17:00 - 19:00
Mi: 09:00 - 11:00

Do: 17:00 - 20:00

Fr: 09:00 - 11:00 / 17:00 - 19:00


Notdienst

+43 699 111 55 200